zippelsoverlay

HANSE RUN 2016

Der HANSE RUN 2016 findet am 25. September 2016 statt. Näheres finden Sie auf dieser Seite.

HANSE RUN

Am 27. September 2015 veranstaltete der LBV Phönix zum 28. Mal einen Stadtlauf unter dem Motto „Lübeck läuft“. Mit einem neuen Organisationschef an der Spitze löste dabei der HANSE RUN den bisherigen „City-Lauf“ ab. Erstmalig gab es eine amtlich vermessene 10 km-Laufstrecke für den Hauptlauf und ein bereits am Vortag auf dem Markt startendes hanseatisches Musik- und Infotainment-Programm.

HR_RZ

Mit Zippel’s Läuferwelt sitzt ein in der Läuferszene des nördlichsten Bundeslandes bestens bekannter Partner und Unterstützer für die nächsten Jahre mit im Boot. Firmengründer Rainer Ziplinsky eröffnete im Juli die Lübecker Zippel’s Läuferwelt-Filiale in der Beckergrube und bringt sich als Unterstützer des HANSE RUN jetzt auch aktiv in die Lübecker Laufszene ein.

HR_UM_BB_AR

Der HANSE RUN möchte aber nicht nur Menschen zum Laufen bringen und dabei für gute Unterhaltung sorgen. Zukünftig beabsichtigt er ein kombiniertes Sport- und Kultur-Eventformat zu entwickeln. Dabei sollen viele weitere Projekte rund um das Thema „Hanse“ über das jährliche Event-Wochenende und über die Stadtgrenzen hinaus für positive Impulse in verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen sorgen. Der Jugendarbeit soll dabei ein besonderer Schwerpunkt gewidmet werden. In der Rubrik „Rahmenprogramm“ wird es hierzu in Kürze weitere Hintergrundinformationen zu diesem Thema geben.

Das Orga-Team des LBV Phönix freut sich auf ein spannendes Lauf- und Eventwochenende!

HR_Streckenvermessung

Ausschreibung 2. HANSE RUN Lübeck 2016

Veranstalter

Logo_Adler_schwarzRand

LBV Phönix von 1903 e.V.
Leichtathletikabteilung

 

Hier geht es zur Ausschreibung zum 2. HANSE RUN Lübeck 2016

Anmeldung über das Anmeldeportal davengo

 

Historie

Der HANSE RUN Lübeck steht in fast 30-jähriger Tradition des Lübecker City-Laufs. „Lübeck läuft“ und „Rund um Lübecks Türme“ wiesen tausenden Läuferinnen und Läufern den schönsten Weg durch die Hansestadt Lübeck – nämlich quer durch die Altstadt des Weltkulturerbes. Was vor 28 Jahren als Idee des Lübecker Geschäftsmanns Ulrich Adler in Zusammenarbeit mit Rainer Bucholtz, der als Abteilungsleiter der Leichtathleten des LBV Phönix für die Organisation verantwortlich zeichnete, begann, lockte anfangs Spitzenläufer und -läuferinnen internationaler Klasse in die Hansestadt.

Der Lauf entwickelte sich jedoch immer mehr zu einem breitensportlichen Ereignis mit Teilnehmerzahlen von weit über 2000 Aktiven. Laufen war zu einem gesellschaftlichen Ereignis geworden und animierte immer mehr Veranstalter, sich auf diesem Gebiet zu positionieren. Gleichwohl hielt der City-Lauf auch dank wechselnder Sponsoren und städtischer Unterstützung seinen Kurs.

Nicht zuletzt auch wegen diverser baulicher Maßnahmen wechselten Streckenlängen und Streckenführungen, die große Linie führte jedoch immer zum Ziel vor dem Rathaus. Nebenan auf dem Markt sorgten ein vielfältiges Rahmenprogramm und eine Siegerehrung mit Tombola für die Unterhaltung der Zuschauer. Und Teilnehmer/-innen erhielten den verdienten Beifall für ihre Leistungen. Wurden anfangs die Meldelisten noch handschriftlich geführt, kamen im Laufe der Zeit Melde- und Lochkarten ins Spiel, ehe schließlich mit Internet und elektronischer Datenverarbeitung die Moderne in Meldung und Auswertung Einzug hielt. Geblieben aber ist: Für die Läuferinnen und Läufer geht es immer noch über einen der schönsten Straßenlaufkurse Deutschlands – auf zwei Streckenlängen.

Um den Ansprüchen der Spitzenläufer zum Leistungsvergleich gerecht zu werden, hat der Veranstalter des 1. HANSE RUN Lübeck die beiden Streckenlängen über 5 km und 10 km amtlich vermessen lassen.

HR_RZ-SV

Mit Organisationschef Harald Rösch beginnt eine neue Ära. Der langjährige Race Director des Köln-Marathons setzt das Werk fort, das Professor Rainer Bucholtz vor 28 Jahren mit den damaligen Mitstreitern begann, ganz im Sinne von Leistungs- und Breitensport im Rahmen einer Veranstaltung. Und so bedeutet der Namenswechsel der traditionsreichsten Lübecker Laufveranstaltung nicht gleichzeitig einen Sinneswandel: (Nicht nur) Lübeck läuft rund um Lübecks Türme!

 

Rahmenprogramm

Wir wollen Ihnen auch beim 2. HANSE RUN Lübeck wieder ein einfalls- und abwechlungsreiches Rahmenprogramm bieten.

Seien Sie gespannt, wir werden Sie rechtzeitig an dieser Stelle darüber informieren!

 
 

Kontakt

Falls Sie Fragen zum HANSE RUN haben schicken Sie uns einfach eine Nachricht!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Impressum

Veranstalter

LBV Phönix von 1903 e.V.

Falkenstr. 44

23564 Lübeck

Tel.: 0451 – 798 20 18

E-Mail: info[at]lbv-phoenix.de

Organisationsleitung und verantwortlich für den Inhalt

Harald Rösch

Ge­stal­tung und Pro­gram­mie­rung

netz­wer­k20

 

Bildnachweise:

Wechselbilder: © Uwe Mundt

Bilder im Text „HANSE RUN“: © Arno Reimann

Bild im Text „Historie“: © Roland Kahl / HLSPORTS

Rechtliche Hinweise

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vor­sätz­liches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unver­bind­lich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internet­an­ge­botes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäft­licher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Daten werden nicht an Dritte Personen zu kommerziellen oder privaten Zwecken weitergegeben. Wenn Sie innerhalb unseres Angebots aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, so weisen wir darauf hin, dass diese Daten­über­tragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Aktuelle Meldungen

14. April 2016

Nach der Pressekonferenz:
Organisationsleiter Harald Rösch umgeben von Monika Hille und Britta Weidemann von der VIACTIV-Krankenkasse und Frank Kührmann von Zippel’s Läuferwelt Lübeck.

HR2016

14. April 2016

Gerade fand die Pressekonferenz im Hause unseres Sponsors „VIACTIV-Krankenkasse“ statt. Ganz exklusiv und quasi noch „ofenwarm“ dürfen wir Euch an dieser Stelle einige Fakten und als Sahnehäubchen einige Schmankerl mitteilen.

Ab heute 13 Uhr ist die Online-Meldung über das Anmeldeportal davengo möglich. Ausschreibungen sind bei Zippel’s Läuferwelt, bei der VIACTIV-Krankenkasse und natürlich auf der Geschäftsstelle des LBV Phönix erhältlich und werden bei vielen Läufen ausliegen und verteilt werden.

Das Anmeldeportal ist leicht über einen Link sowohl von der Homepage des HANSE RUN als auch den Seiten des Hauptvereins und der Leichtathletikabteilung des LBV Phönix erreichbar.

„Königsdisziplin“ des HANSE RUN bleibt der 10Km-Lauf und dieser erhält zusätzliches Gewicht durch die bereits angekündigte Mannschaftswertung.

Und wie funktioniert das? Ganz einfach: Ein „Teamcaptain“ meldet unter Nennung des Teamnamens sich und zwei Mitstreiter/-innen an – das war es dann schon. Zu beachten ist, dass keine gemischtgeschlechtlichen Teams möglich sind! Bei rechtzeitiger Anmeldung bis zum 4. September haben die Teammitglieder ein Anrecht auf das offizielle Funktions-Laufshirt des 2. HANSE RUN Lübeck 2016 in der entsprechenden Größe!

 

Weitere Fakten:
– Es wird Brutto- und Nettozeiten für den 10Km-Lauf geben
– Zusammenlegung der bisher getrennt gestarteten Schüler und Schülerinnen-Läufe. Die gelaufene Strecke beträgt genau einen Kilometer, heißt jetzt „HANSE-Kilometer“ und wird wie der 5Km-Lauf neben dem Haerder-Center in der oberen Wahmstraße gestartet
– Start des Hauptlaufes über 10Km ist wieder auf der Mühlenbrücke
– Vorbehaltlich der Genehmigung durch das zuständige Amt der Stadt Lübeck sind alle Streckenführungen identisch zur letztjährigen Veranstaltung vorgesehen
– Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt vom 19. – 24. September in der Zeit von 10-18 Uhr bei Zippel’s Läuferwelt Lübeck in der Beckergrube 24-26
– Abholung der Startunterlagen und Nachmeldungen (nur für den 10Km-Hauptlauf!) sind am Veranstaltungstag nur auf dem Markt am Zippel’s Läuferwelt Lübeck-Stand in der Zeit von 9 – 10.30 Uhr möglich

Wer sich bis zum 4. September anmeldet, genießt folgende Vergünstigungen:
– Personalisierte Startnummern (Vornamen)
– Gratis-T-Shirt für die ersten 1000 Anmeldungen; das Shirt wird natürlich auch in diesem Jahr ein Funktionsshirt sein!
– Garantierte T-Shirt-Größen

 

Lübeck läuft auch 2016 wieder um die sieben Türme! Wir freuen uns auf Euch!

28. September 2015

Unter Galerie finden Sie eine Auswahl an Bildern vom HANSE RUN 2015.

Ergebnisse bei davengo